Burnoutprävention

Vor dem quälenden Gefühl des Ausgebranntseins und der völligen Erschöpfung kannst du dich mit vorbeugenden Maßnahmen wirkungsvoll schützen. Vor allem ist es wichtig, Verhaltensmuster zu erkennen, durch die man sich – oft unbewusst – selbst schädigt und so in die Bournout-Falle treibt.  

Ein voller Terminkalender, keine Pausen, nicht ausreichend Zeit zum Essen nehmen, zwischendurch noch E-Mails beantworten, sich immer zuerst um das Wohl der anderen kümmern, immer erreichbar sein, immer Höchstleistung bringen und alles erledigen (weil es ja sonst keiner macht)…

Wem der Stress in der Arbeit oder im Privatleben zu viel wird, der riskiert ein Burn-out-Syndrom. Ein langanhaltendes Ungleichgewicht zwischen den täglichen Anforderungen und den eigenen Ressourcen führt oftmals zum totalen Erschöpfungszustand. Doch mit der richtigen Burn-out-Prävention lässt sich der Zusammenbruch vermeiden.

Jeder Mensch hat individuelle Grenzen der Belastbarkeit. Ebenso individuell ist die Widerstandsfähigkeit gegenüber bestimmten Belastungsarten. So kann der Ein oder die Eine sehr gut mit engen zeitlichen Arbeitsanforderungen umgehen dafür aber umso weniger mit Konflikten. Bei Anderen verhält es sich evt. genau anders herum. Wer Grenzen setzt und Nein sagen kann, beugt dem Burnout vor oder trägt zur Behandlung bei.

Eigenen Grenzen kennen und respektieren beinhaltet nicht nur die Durchführung eines adäquaten Zeitmanagement, sondern auch das Erlernen, sich zu wehren, gegen die vielfältigen Anforderungen und Ansprüche, welche einem auferlegt werden.

Mein Coaching zur Burnout-Prävention ist eine sinnvolle Investition in deine Gesundheit, deine Lebensqualität und deinen langfristigen beruflichen Erfolg.

Vorbeugen statt Heilen!

Angebote

Entspannungstechnik deiner Wahl

Eine Entspannungstechnik ist oft ein Mittel der Wahl, um regelmäßig zur Ruhe zu kommen. Dadurch wird die bestehende Anspannung abgebaut.
Ein weiterer Effekt ist, dass du unempfindlicher wirst gegen den Alltagsstress oder Situationen, die dich aufregen würden.

Achte bei der Wahl deiner Entspannungstechnik darauf, dass sie zu dir und deinen Bedürfnissen passt.

Tiefenentspannung mit Hypnose
Progressive Muskelentspannung
Achtsamkeitstraining
Atementspannug

Gesunde Lebensführung

Beuge einem Burnout Syndrom vor, indem du gesund lebst.

Entspannt ein- und durchschlafen
Selbstheilungskräfte aktivieren
Gewichtsreduktion mit Hypnose
Nichtraucher Hypnose
Nichtraucher Hypnose

Persönliche Entwicklung

Individuelles Einzelcoaching
Coaching im Gehen
Selbstbewusstsein stärken
Coaching Häppchen
FemPower